ÜBER MICH

Ich bin staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie

und zertifizierte Hypnosetherapeutin in eigener Praxis in Hamburg-Poppenbüttel. 

Geboren wurde ich 1978 in Hamburg.

Nach meiner Schulzeit ließ ich mich als Schauspielerin ausbilden und arbeitete viele Jahre im Bereich Bühne und Film/ Fernsehen.

Ich war für Menschen und ihre Gefühle schon immer sehr aufmerksam, konnte mich gut reinfühlen und hab mich in diesem Bereich mit viel Hingabe bewegt.

Als ich dann der auflösenden Hypnose begegnet bin

und sah, was diese für die Menschen bewirken kann,  gab es einen neuen klaren Weg für mich.

Es folgte die Hypnoseausbildung und die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Menschen zu unterstützen, sie darin zu begleiten in ihre Kraft zu

kommen, ihr Potenzial zu leben und frei zu werden von Blockaden und Ängsten, dies ist mein Antrieb und zu meiner Berufung geworden.

Seit Jahren begleite ich meine Patienten mit viel

Einfühlungsvermögen und Empathie durch die Hypnosesitzungen.

Mein Leitbild: 

Jeder Mensch ist individuell zu sehen und zu begleiten.

Die Menschen sind einzigartig in ihrem Sein und jeder hat

ein Recht darauf frei und glücklich sein Leben zu leben, auch wenn es in der Kindheit viele Belastungen gab.

 

Ich freue mich sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen.

Ausbildung/ Weiterbildung:

staatl. geprüfte

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Grüne Schule Hamburg

Co-Trainerin bei Intensivausbildung, Floris Weber

Intensivausbildung Therapeutische Hypnose

Hypnoseminar-Institut, Floris Weber, Hamburg

Auflösende Hypnose, Hypnoanalyse

Hypnoseminar-Institut, Floris Weber, Hamburg

Grundausbildung Hypnosetechniken

Hypnoseminar-Institut, Floris Weber, Hamburg

Grundkurs Hypnose

Thermedius Institut, Michael Wind

Gesprächsführung nach Rodgers

Grüne Schule Hamburg, Astrid Hauser- Jansen

Hypnotherapeutische und Systemische Aufstellungen

Milton Erickson Institut, Wolfgang Lenk, Hamburg

Hypnotherapie bei Traumata und Missbrauch

Milton Erickson Institut, Ortwin Meiss, Hamburg

Kognitive Verhaltenstherapie,

HPA Norderstedt, Stefan Schlüter

HYPNOSE

Die "auflösende" Hypnose ist eine der effektivsten Therapieformen, die es auf diesem Gebiet gibt. Durch gezieltes, einfühlsames Heranführen an die Emotionen des Patienten ist es möglich, an längst verdrängte Gefühle zu kommen, die uns in aktuellen Situationen blockieren oder einengen, uns nicht so fühlen und handeln lassen, wie wir es uns wünschen. Sind wir nah am Gefühl, haben wir die Möglichkeit, diesen in der Trance so tief und direkt wie möglich zu begegnen, damit Gefühle, die nicht adäquat verarbeitet wurden, aufgearbeitet werden können.

Die Folge: die Gefühle sind aufgelöst, sie sind nicht mehr präsent.

Viele Patienten berichten von Wünschen wie: "ich möchte endlich frei sein von dieser Traurigkeit, diesen Schuldgefühlen- endlich so leben, wie ich es will. "

Wunderbar zu erleben, wie befreit und gelöst viele Patienten nach der Aufarbeitung längst verdrängter Gefühle aus der Behandlung gehen.

Nach einem ausführlichem Vorgespräch (Anamnese) arbeiten wir gemeinsam in der "Trance" an ihrem Problem oder Anliegen.

Im Trancezustand während der Hypnose sind Sie in der Lage mit mir zu kommunizieren, Fragen zu beantworten, zu sagen, wie es ihnen geht.

Sie werden weder schlafen, noch weggetreten sein, wie von vielen angenommen. Sie könnten auch jederzeit die Augen öffnen. 

Vielmehr fühlt es sich an wie ein tiefer Entspannungszustand, in dem die Gefühlsebene viel verstärkter angesprochen wird, als im Wachzustand.

FÜHLEN. LEBEN. SEIN.

Patientenfeedback:

 Ich fühlte mich von Anfang an sehr gut bei Frau Monske aufgehoben. 

 Ihre professionelle, freundliche und sehr einfühlsame Art haben es mir leicht gemacht  Vertrauen aufzubauen und mich zu öffnen. Die Hypnosesitzungen fanden in sehr  angenehmer Athmosphäre statt und haben wunderbare Ergebnisse gebracht. 

 Durch die sehr intensiven und einfühlsamen Nachgespräche wurden diese Eindrücke  bei mir nochmals verstärkt. Sehr positiv emfand ich auch die sehr unkomplizierte  Bezahlung per Rechnung. Ich kann Frau Monske und ihre Arbeit nur empfehlen!

 Danke für alles!

 M.S., Hamburg

 Ich möchte Frau Monske auf diesem Wege vom ganzen Herzen danken. Ich habe  mich in einer schwierigen Zeit an Sie gewendet. Durch unsere intensive Arbeit konnte  ich mich von tiefsitzenden Ängsten und Spannungen lösen. Frau Monskes wunderbare  Art hat mich bei diesem Weg begleitet.

 Dorothee B. Hamburg , 

 Frau Monske weiß in ihrer Therapie von Anfang an, eine angenehme  Gesprächssituation herzustellen. Zu Beginn doch recht skeptisch, war ich bereits nach  der ersten Stunde vom Funktionieren der Hypnose überzeugt. Das Gefühl hypnotisiert  zu werden ist besonders. Ich hatte das Gefühl, bei vollem Bewusstsein, in eine andere  Welt einzutauchen. Dort wurden mir dann Verbindungen zwischen Problemen, die ich  schon seit langer Zeit mit mir herumtrage, klar und ich konnte diese unter Anleitung  von Frau Monske verarbeiten."

 S. 26 Jahre alt, Hamburg

 

Frau Monske hat mich sehr professionell und auf meine persönlichen Bedürfnisse eingehend, durch eine depressive Episode mit Angststörung begleitet und aus dieser herausgeführt. Ihrer Fachkenntnis und Erfahrung auf dem Gebiet der Hypnosetherapie, sowie ihrer Geduld und Empathie verdanke ich die Heilung.

Heute kann ich ein positives , selbstbestimmtes Leben führen. Daher empfehle ich uneingeschränkt die Behandlung bei Ellen Monske. D.S. Hamburg

 Liebe Frau Monske, vielen Dank für Ihre einfühlsame Hypnose zur Behandlung  meiner Angst vor dem Autofahren. Ich hätte nicht gedacht, dass Hypnose bei mir  überhaupt funktionieren könnte. Es ist Ihnen dann in so kurzer Zeit gelungen, an den  Kern meiner Ängste zu gelangen. Nach nur einer Sitzung traute ich mich wieder mit  Kind und Kegel auf die Autobahn. Im darauf folgenden Jahr erinnerte nur noch die  „Angst vor der Angst“ gelegentlich an meine Panik in bestimmten Situationen. Und  auch diese Angst scheint nun zu verblassen. Ich werde Sie sicher weiter empfehlen!
 Patientin, weiblich, 39 Jahre

 

 

 Neu​

 Psychologisches Coaching am Telefon:

 Sie haben keine Möglichkeit in meine Praxis in Hamburg zu kommen?

 Ich biete ihnen via Telefon oder Zoom ein Coaching an. Dies ist zwar   keine Trancearbeit wie in einer Hypnosesitzung, kann aber eine sehr   gute Möglichkeit sein, Probleme oder Konflikte zu erkennen und   einzuordnen, um die nächsten Schritte in Ihre Heilung zu gehen.

 Für Termine kontaktieren sie mich gerne.

 

Hypnosetherapie

ELLEN MONSKE

Herzlich willkommen auf der Website meiner Praxis für Hypnosetherapie

in Hamburg.

FÜHLEN. LEBEN. SEIN.

Wenn die Vision deiner Zukunft stärker wird als die Erinnerung deiner Vergangenheit, wird dein Erfolg grenzenlos sein.

(Lars Amend)

Selbstwertprobleme

Viele Menschen kennen eine innere Stimme, die immer wieder sagt:

"Du bist es nicht wert, Du schaffst das eh nicht, Du bist nicht gut genug."

Solche Glaubenssätze können unseren Alltag, unsere Beziehungen zu Menschen

negativ beeinflussen.

Der Selbstwert ist von Geburt an da. Es brauchte als Baby nichts weiter als im Moment präsent zu sein.

Werden wir dann älter, legen sich Prägungen, Erfahrungen und Erziehung wie eine Schicht über dieses Gefühl genug zu sein.

Oft sind unsere Glaubensmuster gar nicht unsere eigenen, sondern wir übernehmen diese von den Eltern, der Gesellschaft.

Im Alltag triggern Menschen / Situationen uns diese nur zu gut. Durch diese Gefühle im Aktuellen, kommen wir meist sehr gut an den Ursprung der negativen Glaubensmuster.

Es lohnt sich sehr, sich auf diese Reise nach Innen zu begeben. Daraus wächst

dann eine neue Beziehung zu Ihnen selbst. Der Selbstwert.

Ängste/ Phobien

Es gibt verschiedene Arten von Ängsten. Die isolierte Phobie, wie z.B. Flugangst, Angst vor bestimmten Tieren, Prüfungsangst oder mit dem Fahrstuhl zu fahren, aber auch Ängste, die nicht an bestimmte Situationen gebunden sind: Verlustängste (Bindungsängste), eine generalisierte Angst, Ängste, die einen existenziell bedrohen. Diese sind oft frühkindlichen Erfahrungen zuzuschreiben.

 

Ängste steigern unser Stressniveau, die Belastungsgrenze ist niedriger. Die meisten Patienten erleben dadurch auch Stress in der Partnerschaft.

Durch ein direktes Rangehen an eine Angstauslösende Situation in der Hypnose, können wir oft in einem kurzen Zeitraum die eigentliche Ursache aufspüren und die Gefühle können verarbeitet und aufgelöst werden.

Depressionen

Bei Depressionen sind die häufigsten Leit-

symptome Traurigkeit und Antriebslosigkeit. Dazu kommen oft Schlafstörungen,

ständiges Grübeln, Interessenverlust und Freudlosigkeit.

Durch den Konzentrationsmangel kommt es nicht selten zu Problemen am Arbeitsplatz. Die engsten Vertrauten wissen keinen Rat mehr, und ihnen scheint alles immer mehr egal zu sein. Es können sich Ängste entwickeln, alles wirkt nur noch grau und dunkel. Auch hier spielen die versteckten Gefühle, oft längst verdrängte Lebensereignisse, eine große Rolle. 

Durch einfühlsames Herangehen in der Hypnose, an diese vordergründigen Gefühle haben sie die Chance diese zu durchleben und damit aufzulösen. Auch wenn es schwere Momente in ihrem Leben gab, müssen Sie nicht geplagt von Traurigkeit ihr Leben führen.

Ich begleite sie beim Zulassen dieser Emotionen und sie können diese in einem geschützten Rahmen abreagieren.

 

Gewichtsreduktion

Hinter dem Thema Gewicht stecken nicht selten ein emotionales Ungleichgewicht, Stress oder Ängste. Man bezeichnet dies als emotionales Essen. Aber auch eine ungesunde Ernährung oder der Sportmangel können zu Übergewicht führen.

Wichtig ist auch abzuklären, ob organische Ursachen, wie etwa eine Schilddrüsen-

unterfunktion vorhanden sind.

Bei einer Gewichtsreduktion ist es wichtig sehr tief in die Lebensgeschichte zu schauen.

Oft tauchen nicht verarbeitete Lebenskrisen oder Situationen auf, die man in der Hypnose so wunderbar lösen kann.

Eine tief sitzende Einsamkeit, Traurigkeit oder auch Ängste vor Nähe, Beziehungen einzugehen sind z.B. seelische Belastungsmerkmale bei Übergewicht.

Beziehungs-

Probleme

Beziehungsprobleme oder Schwierigkeiten in unseren Beziehungen zeigen fast immer eins auf: wie ist die Beziehung zu uns selbst.

Werden wir von unserem Partner, unser Freundin, unserem Kind angetriggert, so dürfen wir hinschauen, hinschauen, was wir dort spüren, was sich aufzeigt an Gefühlen, um geheilt zu werden.

Es lohnt sich in diese Eigenverantwortung, in die Tiefe zu uns selbst zu gehen. Meist zeigt sich das verletzte Kind in uns...

nicht gesehen oder gehört worden zu sein. Sich ständig anpassen zu müssen.

In dieser Zeit gerade werden wir sehr mit uns selbst konfrontiert. 

Wir können dadurch den alten Schmerz erkennen, bearbeiten, loslassen.

Ich begleite sie dabei mit viel Achtsamkeit. Es ist so wundervoll, die Liebe zu sich selbst zu entdecken, dann können auch andere diese sehen und spüren.

Weitere Themen:

Schlafstörungen

Trauer

Stressreduktion/ Burnout

Chronische Schmerzen

Konflikte in der Erziehung

Raucherentwöhnung

in dieser Zeit sind Veränderungen/Wandel große Themen. Auch hier begleite ich sie gern ganz individuell.

Sprechen sie mich einfach an.

 

KONTAKT / TERMINANFRAGE

Hypnosetherapie

Ellen Monske

Kritenbarg 18b

22391 Hamburg

FÜR EINE TERMINANFRAGE FÜLLEN SIE BITTE 

DAS NEBENSTEHENDE KONTAKTFORMULAR AUS.

(Generell beantworte ich ihre Anfrage innerhalb von 2 Tagen. Sollten sie einmal keine Antwort erhalten haben, rufen sie mich bitte an.)

Tel: 040.64 85 71 47

       0177.798 22 88

KONTAKTFORMULAR

© 2020  by Hypnosetherapie Ellen Monske